Schließen

Jaguar F-Type Neuwagen für Frankfurt am Main günstig kaufen

Jaguar F-Type Neuwagen – das Qualitätsplus für Frankfurt am Main

Wenn es einzig und allein um die Qualität geht, ist ein Jaguar F-Type Neuwagen für Frankfurt am Main kaum zu schlagen. Wie kaum ein anderer Hersteller setzt Jaguar auf eine erstklassige Verarbeitung und präsentiert mit dem F-Type ein bis ins kleinste Detail durchdachtes Modell. Aus dem Straßenbild von Frankfurt am Main ist dieses Fahrzeug nicht mehr wegzudenken und erfreut durch Langlebigkeit und viele erstaunliche Extras. Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Entdeckungsreise und lassen Sie sich die vielen Vorzüge unserer Jaguar F-Type Neuwagen erläutern. Natürlich lassen wir Sie in einer unserer Niederlassungen gerne auch einsteigen und ermöglichen zudem das Auswählen Ihrer individuellen Vorgaben über unseren Konfigurator.

 

Ein Jaguar F-Type Neuwagen passt zu Ihnen und zu Frankfurt am Main. Und das Tolle daran: Ihr neues Fahrzeug muss noch nicht einmal teuer sein. Bei MGS greifen wir auf die Erfahrung von mehr als 65 Jahren im Automobilbereich zurück. Wir haben uns über all die Jahren mitentwickelt und bieten seit geraumer Zeit clevere Lösungen für Finanzierungen an. Die Konditionen sind erstklassig und gerne sind wir in diesem Kontext auch dazu bereit, Ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung zu nehmen. Was genau für einen Jaguar F-Type Neuwagen in Frankfurt am Main spricht, erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch. Wir sind für Sie da – sowohl telefonisch als auch digital und immer persönlich.

MGS – Ihr traditionsreicher Autopartner für Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist sowohl in historischer Perspektive als auch unter heutigen ökonomischen Gesichtspunkten eines der Zentren Deutschland. Hier trat zum ersten Mal eine Nationalversammlung zusammen und heute befinden sich die Standorte sowohl der Europäischen Zentralbank (EZB) als auch vieler weiterer Banken in der Stadt. Interessant daran ist, dass Frankfurt am Main für sich genommen nur rund 750.000 Einwohner hat, jedoch das Rhein-Main-Gebiet mit seinen rund sechs Millionen Menschen dominiert. Bereits von weitem ist die Stadt an ihrer Skyline zu erkennen und zählt zahlreiche Gebäude mit mehr als 100 Meter Höhe. Mancherorts ist sogar von „Mainhattan“ die Rede, was natürlich einen direkten Bezug zu Manhattan verrät. Der Name zeigt an, dass man sich hier am Main befindet, der nach rund 40 Kilometern in den Rhein mündet. Auch der Name der Stadt nimmt auf den Fluss Bezug, denn die Furt war ein Übergang am Main mit niedrigen Wasserstand. Schon im achten Jahrhundert wurde der Ort in Urkunden erwähnt und fungierte als Krönungsplatz für Könige und natürlich als Handelsplatz. Im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation war Frankfurt am Main einer der zentralen Orte und in der Paulskirche trat die Nationalversammlung zusammen. Hier handelt es sich ebenso um eine Sehenswürdigkeit wie beim Römer oder dem alten Kaiserdom. Ebenfalls finden sich eine Fülle an Museen am so genannten Museumsufer direkt am Main.

Die Wirtschaft von Frankfurt am Main ist sowohl von Banken als auch vom Flughafen als internationalem Drehkreuz geprägt. Des Weiteren haben viele internationale Unternehmen einen Sitz in der Stadt und auch die Werbe- und Beratungsbranche ist stark vertreten. Zu erreichen ist die Mainmetropole über die Autobahnen A3, A5, A66 und A661 sowie Bundesstraßen und die Schiene.

MGS ist ein Traditionsunternehmen, wie es im Buche steht. Hinter der Abkürzung steht die Motor Gruppe Sticht, die seit 1955 als Familienunternehmen existiert. An sieben Standorten finden Sie uns und kommen in den Genuss einer außergewöhnlichen Beratung. Wir bieten zahlreiche attraktive Marken, durchweg zu erstklassigen Preisen und übernehmen auf Wunsch gerne auch die Lieferung.

Der Jaguar F-Type ist ein Sportwagen, wie er im Buche steht. Wie der Name bereits andeutet, knüpft der britische Autobauer mit dem Modell an den legendären E-Type an und greift den Faden fast 40 Jahre nach dessen Einstellung wieder auf. 2013 debütierte das neue Modell und nutzt dabei eine eigens entwickelte Plattform mit viel leichtem Aluminium. Zu haben ist der Jaguar F-Type sowohl als Sportcoupé als auch als Cabriolet und seit Ende 2019 fährt das Fahrzeug in einer gründlich überarbeiten Variante durchs Land. Dass es sich schon jetzt um einen Klassiker handelt, steht fest und vor allem die Kombination aus Leistungsbereitschaft und Komfort sucht bei dem Zweisitzer ihresgleichen.

Eckdaten zum Jaguar F-Type

Laaaang gezogen ist die Motorhaube des Jaguar F-Type, der mit seinen 4,47 Meter Gesamtlänge fast noch als kompakt durchgehen darf. Das Fahrzeug ist auf zwei Sitze ausgelegt und bietet ein Kofferraumvolumen von 132 bis 336 Liter. Zugegeben: für einen Großeinkauf reicht das nicht, wohl aber für den Wochenendtrip zu Zweit und natürlich auch für das innerstädtische Shoppingerlebnis. Ausreichend geräumig ist der Jaguar F-Type nicht zuletzt aufgrund der Breite von 1,92 Meter, die Höhe liegt wiederum bei gerade einmal 1,31 Meter.

Wer sich für einen Jaguar F-Type entscheidet, setzt kompromisslos auf Highspeed. Die Motorisierung wurde zuletzt 2019 auf den neuesten Stand gebracht und sieht seitdem sogar einen Vierzylinder mit 300 PS als Einstieg vor. Gefahren wird mit Hinterradantrieb, was auch für die wuchtigen V8-Aggregate gilt, wobei die Topversion mit ihren 575 PS ein Allradler ist. 3,7 Sekunden auf 100 km/h, 300 km/h Topspeed: das Herz einer jeden Hobbyrennfahrerin bzw. -rennfahrers gerät bei solchen Werten natürlich in Wallung und in Tests und Vergleichen wird immer wieder auch das perfekte Handling dieses Sportwagens hervorgehoben.

Ausstattung des Jaguar F-Type

Braucht ein Sportwagen eine luxuriöse Ausstattung. Die Frage ließe sich so oder so beantworten, doch der Jaguar F-Type ist eindeutig kein Purist. In die Welt leuchtet die Wildkatze aus schlitzartigen LED-Scheinwerfern und im Innenraum warten all die Annehmlichkeiten, die auch in einer Luxuslimousine Platz finden. Ein Highlight ist das Öffnen und Schließen via Smartphone oder gar Smartwatch und die Abfrage des Tankfüllstands von zu Hause aus. Ebenfalls verfügt der Jaguar F-Type über durchweg digitalen Bedienkomfort inklusive eines 12,3 Zoll großen Touchscreens und natürlich mobilem Internet und Navigation in Echtzeit. Die Besonderheiten des Modells liegen allerdings unter der Motorhaube und interessieren vor allem Technik-Aficionados. Zu nennen sind die Lagerung des Turbos auf Keramikkugeln oder auch die variable elektrohydraulische Einlassventilsteuerung.

Besonderheiten des Jaguar F-Type

Wem der Sinn nach einer Extraportion Komfort und Sicherheit steht, der kommt ebenfalls auf seine Kosten. Ein edles Soundsystem wird vom Hersteller Meridian beigesteuert und an Sicherheit bietet das Modell jede Menge Airbags, spezielle Gurtstraffer sowie einen Spurhalteassistenten auf. Ebenfalls zu haben ist ein Toter-Winkel-Warner und eine Rückfahrkamera und natürlich werden auch Verkehrszeichen mühelos erkannt. Des Weiteren ist der Jaguar F-Type in der Lage, Geschwindigkeit und Abstand zu regulieren und selbst das Einparken erfolgt weitgehend automatisch.