Schließen

Mazda CX-5 Gebrauchtwagen

Mazda CX-5 Gebrauchtwagen – erstklassige Preise bei MGS

Bevor Sie sich für einen Mazda CX-5 Gebrauchtwagen entscheiden, müssen eine Reihe von Faktoren erfüllt sein. Wir sprechen als großer Gebrauchtwagenhändler bewusst von Vertrauen, das gleich in mehrerlei Hinsicht geboten wird. Einerseits handelt es sich bei einem Mazda CX-5 Gebrauchtwagen um ein bewährtes Modell eines etablierten und namhaften Automobilherstellers. Die Fahrzeuge gelten auch nach Jahren noch als langlebig und punkten zudem mit einem herausragenden Ausstattungsniveau. Hinzu kommt ein überzeugendes Design und auch die Motorisierung kann sich in puncto Effizienz und Leistungsfreude sehen lassen. Eine gute Wahl? Wir würden sogar von einer sehr guten Wahl sprechen und bezeichnen Mazda CX-5 Gebrauchtwagen als echte Dauerläufer.

Wenn wir über Mazda CX-5 Gebrauchtwagen und Vertrauen sprechen, bringen wir gerne auch unser Autohaus mit ein. MGS existiert seit 1955 und ist seit diesen Jahren in der Region Oberfranken und der Oberpfalz verankert. Sie finden uns an mittlerweile sieben Standorten und genießen die vielen Vorzüge eines Familienbetriebs. Alle Mazda CX-5 Gebrauchtwagen aus unserem Sortiment wurden vor dem Verkauf in unserer Meisterwerkstatt durchgecheckt und haben auf ganzer Linie überzeugt. Wir stellen dabei sicher, dass keinerlei Mängel existieren und Sie unbesorgt einsteigen und durchstarten können. Ebenfalls sind wir gerne bereit, ein Finanzierungsangebot zu unterbreiten und greifen Ihnen auch in Form einer Inzahlungnahme Ihres aktuellen Gebrauchtwagens unter die Arme.

Mit dem Mazda CX-5 fährt der japanische Hersteller geschickt zwischen das Midsize-Segment und die Klasse der Kompakt-SUV. Auf dem Markt ist das Fahrzeug seit 2011 und brachte seinerzeit erstmals das so genannte „Kodo-Design“ (deutsch: Seele der Bewegung) auf die Straße. Global betracht, vereint der Mazda CX-5 rund ein Viertel aller Verkäufe auf sich und präsentiert sich hierzulande auch in der zweiten Generation seit 2017 als Topseller. Dem Hersteller ist dabei sowohl eine Optimierung des cw-Wertes als auch eine merkliche Schallreduzierung gelungen. Anfang 2022 erhielt das Modell eine umfassende Modellpflege und ist seitdem noch ein gutes Stück attraktiver.

Der Mazda CX-5 in Zahlen

4,55 Meter Länge sorgen beim Mazda CX-5 für ein sehr vorzeigbares Platzangebot. Erzielt wird dies auch dank der 1,84 Meter Breite und einer Höhe von 1,68 Meter. Die Proportionen verraten ein typisches SUV mit einem Kofferraumvolumen von 506 Liter. Natürlich ermöglicht auch der CX-5 die Hinzunahme der hinteren Sitze bzw. deren asymmetrisches Umklappen. Auf diese Weise entsteht ein Innenraumvolumen von 1.620 Liter und die Möglichkeit, selbst größere Lasten, Einkäufe oder Reisegepäck zu transportieren. Beim Wendekreis gibt sich der Mazda CX-5 sympathisch knauserig und benötigt lediglich elf Meter, um eine Kehrtwende zu vollziehen.

Unterwegs ist der Mazda CX-5 mit einer Reihe an Benzin- und Dieselmotoren, die immer wieder auf den neuesten Stand gebracht werden. Als Benziner gelangen 165 oder 194 PS auf die Straße und werden entweder mit Frontantrieb oder als Allradler umgesetzt. Des Weiteren kann zwischen manuellen Schaltgetrieben und Automatik gewählt werden. Bei den Dieselaggregaten sind es 150 oder 184 PS, ebenfalls wahlweise mit Front- und Allradantrieb. Als sportliche Bestleistung gilt die Beschleunigung von 8,9 Sekunden auf 100 km/h und als Endgeschwindigkeit sind bis zu 214 km/h möglich.

Komfort des Mazda CX-5

Das 2022er Facelift hat dem Mazda CX-5 eine Fülle an Neuerungen verliehen. Der Kühlergrill ist noch ein gutes Stück markanter und auch die Scheinwerfer wurden noch einmal neu gezeichnet. Ein Schmankerl stellt der Mi-Drive-Schalter für die Einstellung unterschiedlicher Fahrmodi dar. Des Weiteren bietet der Japaner fortan auch das induktive Aufladen mobiler Geräte, die ohnehin ohne Probleme in die Infrastruktur von Navigation und Infotainment eingebunden werden können. Edel geht es im Innenraum zu, wo – je nach Ausstattungslinie – mit Holz- und Lederelementen gearbeitet wird. Im Kofferraum bietet das SUV einen wendbaren Boden und damit die Mitnahme auch schmutziger Gegenstände, dank einer abwaschbaren Beschichtung. Gesteuert werden viele Funktionen via Mazda Connect und einen 10,25 Zoll großen Bildschirm. Möglich ist dabei natürlich auch der Empfang von digitalem Radio und die Nutzung von Echtzeit-Funktionen.

Möglichkeiten des Mazda CX-5

Wer sich für einen Mazda CX-5 entscheidet, profitiert nicht nur von dessen Komfort, sondern auch von einem hohen Maß an Sicherheit. Angeboten werden ein City-Notbremsassistent sowie eine integrierte Erkennung von Fußgängern. Ebenfalls lässt die Geschwindigkeit anpassen und auch die Distanz wird automatisch reguliert. Zuletzt erfreut das Modell mit einem Head-Up-Display und wartet auch mit Matrix-LED auf. Der Innenraum lässt sich sowohl mit LED beleuchten als auch über eine Alarmanlage schützen und das Öffnen und Schließen erfolgt natürlich komplett via Fernbedienung.