Schließen

Volvo V60 gebraucht für Nürnberg günstig kaufen

Volvo V60 Gebrauchtwagen – durchgecheckt und bereit für Nürnberg

Sind Sie bereit für einen Volvo V60 Gebrauchtwagen in Nürnberg? Wir sind es auch und bieten Ihnen dieses erstklassige Fahrzeug meist in vielen unterschiedlichen Varianten. Den Schwerpunkt legen wir auf junge Gebrauchte und achten dabei auf das Vorhandensein eines Scheckhefts und einen erstklassigen Zustand. Da wir auf Basis unserer Erfahrung von mehr als 65 Jahren im Automobilbereich nichts dem Zufall überlassen, wird jeder Volvo V60 Gebrauchtwagen vor dem Verkauf nach Nürnberg in unserer Meisterwerkstatt durchgecheckt. Sie dürfen sich somit auf ein erstklassige gepflegtes Fahrzeug in einwandfreiem Zustand freuen und erwerben automobile Zuverlässigkeit, die meist über viele Jahre gewährleistet ist.

 

Indem wir Ihnen einen Volvo V60 Gebrauchtwagen für Nürnberg anbieten, werben wir ganz klar um Ihr Vertrauen. Seit 1955 existiert MGS als Familienunternehmen und ist seit diesen Jahren in der Region rund um Nürnberg verwurzelt. Derzeit befinden wir uns in der dritten Generation und folgen seit unseren Anfangstagen einem umfassenden Wertekanon. Zu diesem gehört unser Verpflichtung zur Qualität aber auch der exzellente Service, der auch beim Kauf von Volvo V60 Gebrauchtwagen zu spüren ist. Wir beraten Sie umfassend und mit offenem Ohr und unterbreiten Ihnen zudem preislich ausgewogene und faire Angebote. Wer will, erhält gerne auch eine Finanzierung und braucht somit nur monatliche Raten zu zahlen. Selbst der Ankauf Ihres Gebrauchten ist beim Volvo V60 Gebrauchtwagen Kauf in Nürnberg kein Problem.

Für den Autokauf in Nürnberg – auf zu MGS

Innerhalb von Franken ist Nürnberg die bei weitem größte und wichtigste Stadt. Des Weiteren handelt es sich um die Nummer zwei im Freistaat Bayern und einen Ort, der allein bezogen auf das Stadtgebiet bereits rund eine halbe Million Einwohner zählt. Nürnberg ist allerdings auch das Zentrum eines so genannten Kleeblatts, zu dem die unmittelbar benachbarten Städte Fürth, Erlangen und Schwabach gehören und das zusammen mit kleineren Orten ein Ballungsgebiet mit mehr als 3,5 Millionen Menschen dominiert. Historisch war der Ort lange von Bayern unabhängig und hat sich auch unter Münchner Ägide zu einem echten Gegengewicht zur Landeshauptstadt entwickelt. Nürnberg war eine unabhängige Reichsstadt im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und taucht im Jahr 1050 erstmals auf der Landkarte auf. Den Mittelpunkt bildete schon bald die Burg, deren Architektur vor allem auf das zwölfte Jahrhundert zurückgeht und die auch Teil der Namensgebung ist. In den folgenden Jahren war Nürnberg stets ein wichtiger Handels- und Messestandort und ist im Rahmen der Industrialisierung deutlich angewachsen. Kennzeichnend war der Bau der ersten deutschen Eisenbahnstrecken im Jahr 1835 und die Fahrt des legendären „Adler“. Sehenswert in Nürnberg sind St. Sebald sowie Pellerhaus und Wolff‘scher Bau abr auch das ehemalige Reichsparteitagsgelände mit Gedenkstätte.

Die Wirtschaft der Stadt Nürnberg war und ist von der Spielzeugindustrie und dem Modellbau geprägt. Des Weiteren beherbergt die Frankenmetropole Unternehmen aus den Bereichen Elektrotechnik und Kommunikation sowie verschiedene Marktforschungsinstitute. Wichtig ist zudem der Standort der Messe, der auch von der exzellenten Anbindung an den Luftverkehr, die Schiene sowie die Autobahnen A3, A6, A9 und A73 profitiert.

Der Autokauf in Nürnberg kann so einfach sein. Wie wäre es, wenn Sie sich für MGS Motor Gruppe Sticht entscheiden und auf diese Weise ein Plus an Auswahl mitnehmen? Unser Unternehmen existiert seit 1955 und ist seither in der Region Oberfranken und Oberpfalz beheimatet. Wir schreiben Beratung groß und haben als Familienbetrieb stets ein offenes Ohr für Sie. Lernen wir uns kennen.

Der Volvo V60 ist ein enger Verwandter des S60 und dessen Kombivariante. Natürlich befindet man sich damit ebenfalls in der automobilen Mittelklasse und wie von Volvo gewohnt, wird diese auf sehr komfortable und geräumige Weise interpretiert. Angeboten wird der V60 seit 2010 – und damit nicht ganz so lang wie die Limousinenvariante. 2018 wurde das Fahrzeug in die zweite Generation überführt und hat seitdem jede Menge Preise eingeheimst, zu denen auch der Titel als „Familienauto des Jahres 2021“ oder ein „Autonis“ gehören. Die Familienfreundlichkeit ist auch der Scalable Product Architecture-Plattform (SPA) zu verdanken, die für ein Plus an Länge und damit an Platz im Innenraum sorgt.

Eckdaten zum Volvo V60

4,76 Meter ist der Volvo V60 lang und damit ein geräumiges Kombimodell aus der Mittelklasse. Eine Familie fährt selbst dann problemlos und bequem mit, wenn die Kinder bereits ausgewachsen sind. Warum das so ist? Unter anderem aufgrund der 1,85 Meter Breite und der soliden Höhe von 1,43 Meter. Die Linienführung ist elegant und gelungen und geht vor allem nicht zu sehr in die Höhe. Trotzdem eröffnen sich allein mit Blick auf den Kofferraum und bei voller Besetzung stolze 529 Liter. Wem das nicht ausreicht, der klappt die hinteren Sitze um – einzeln oder gesammelt und das stets über eine elektrische Steuerung. Das Resultat ist in maximales Laderaumvolumen von 1.441 Liter, was innerhalb des Segments einen überaus vorzeigbaren Wert darstellt.

Unter der Motorhaube des Volvo V60 arbeitet ausschließlich Hybrid-Technik, d.h. es wird durchweg auch auf Elektromotoren gesetzt. Die Benziner verfügen über Mildhybrid und damit ein 48-Volt-Bordnetz und leisten zwischen 163 und 300 PS. Gefahren wird durchweg mit zwei Liter Hubraum und natürlich einer Aufladung durch einen Turbo und nur die beiden kleineren Ausführungen verfügen über Frontantrieb. Wer sich etwas mehr Leistung gönnt, ist mit Allradantrieb unterwegs und kombiniert diesen mit einer Acht-Gang-Geartronic. Bemerkenswert ist vor allem die Leistungsbereitschaft der Plug-In-Hybride: 340 PS bietet der T6 Recharge, 455 PS sind es beim T8 Recharge, der für den Spurt auf 100 km/h gerade einmal 4,6 Sekunden benötigt. Bei der Höchstgeschwindigkeit rückt Volvo die Sicherheit an die erste Stelle und begrenzt diese stets auf 180 km/h.

Annehmlichkeiten des Volvo V60

Der Volvo V60 ist nicht nur in technischer Hinsicht, sondern auch in puncto Komfort ein echtes Highlight. Vor allem die kleinen Details erfreuen und spiegeln sich in der Verarbeitung von Holz, in Teppichboden und perfekt aufgeschäumtem Kunststoff wider. Die gesamte Anmutung entspricht der eines Luxusmodells, das der V60 in gewisser Weise auch ist. Untermauert wird dies auch in technischer Hinsicht, beispielsweise durch ein Head-Up-Display sowie eine maximale Konnektivität. WLAN gelangt via Hotspot in den Innenraum und ermöglicht die kabellose Integration mobiler Geräte. Neben dem Touchdisplay ist auch das Lenkrad ein perfektes Eingabegerät. Für höchst Bequemlichkeit sorgen Sitze mit Massagefunktion und Musik-Aficionados erfreuen sich an der erstklassigen Soundanlage mit jeder Menge Lautsprechern.

Highlights des Volvo V60

Wer sich für einen Volvo V60 entscheidet, leuchtet aus LED-Scheinwerfern in die Welt und erfreut sich zudem an einem adaptiven Fahrwerk mit unterschiedlichen Fahrmodi. Die Heckklappe öffnet und schließt sich über Sensoren und natürlich wird auch nicht an Sicherheitsfunktionen gespart. Beispiele hierfür sind ein Ausweichassistent sowie eine Notbremsfunktion mitsamt Fußgänger- und Radfahrererkennung. Ebenfalls warnt die Technik des Volvo V60 vor Fahrzeugen im Toten Winkel und Querverkehr und ist in der Lage, Geschwindigkeit und die Spur zu halten.