Schließen

Jaguar E-Pace gebraucht für Nürnberg günstig kaufen

Jaguar E-Pace Gebrauchtwagen – durchgecheckt und bereit für Nürnberg

Sind Sie bereit für einen Jaguar E-Pace Gebrauchtwagen in Nürnberg? Wir sind es auch und bieten Ihnen dieses erstklassige Fahrzeug meist in vielen unterschiedlichen Varianten. Den Schwerpunkt legen wir auf junge Gebrauchte und achten dabei auf das Vorhandensein eines Scheckhefts und einen erstklassigen Zustand. Da wir auf Basis unserer Erfahrung von mehr als 65 Jahren im Automobilbereich nichts dem Zufall überlassen, wird jeder Jaguar E-Pace Gebrauchtwagen vor dem Verkauf nach Nürnberg in unserer Meisterwerkstatt durchgecheckt. Sie dürfen sich somit auf ein erstklassige gepflegtes Fahrzeug in einwandfreiem Zustand freuen und erwerben automobile Zuverlässigkeit, die meist über viele Jahre gewährleistet ist.

 

Indem wir Ihnen einen Jaguar E-Pace Gebrauchtwagen für Nürnberg anbieten, werben wir ganz klar um Ihr Vertrauen. Seit 1955 existiert MGS als Familienunternehmen und ist seit diesen Jahren in der Region rund um Nürnberg verwurzelt. Derzeit befinden wir uns in der dritten Generation und folgen seit unseren Anfangstagen einem umfassenden Wertekanon. Zu diesem gehört unser Verpflichtung zur Qualität aber auch der exzellente Service, der auch beim Kauf von Jaguar E-Pace Gebrauchtwagen zu spüren ist. Wir beraten Sie umfassend und mit offenem Ohr und unterbreiten Ihnen zudem preislich ausgewogene und faire Angebote. Wer will, erhält gerne auch eine Finanzierung und braucht somit nur monatliche Raten zu zahlen. Selbst der Ankauf Ihres Gebrauchten ist beim Jaguar E-Pace Gebrauchtwagen Kauf in Nürnberg kein Problem.

Für den Autokauf in Nürnberg – auf zu MGS

Innerhalb von Franken ist Nürnberg die bei weitem größte und wichtigste Stadt. Des Weiteren handelt es sich um die Nummer zwei im Freistaat Bayern und einen Ort, der allein bezogen auf das Stadtgebiet bereits rund eine halbe Million Einwohner zählt. Nürnberg ist allerdings auch das Zentrum eines so genannten Kleeblatts, zu dem die unmittelbar benachbarten Städte Fürth, Erlangen und Schwabach gehören und das zusammen mit kleineren Orten ein Ballungsgebiet mit mehr als 3,5 Millionen Menschen dominiert. Historisch war der Ort lange von Bayern unabhängig und hat sich auch unter Münchner Ägide zu einem echten Gegengewicht zur Landeshauptstadt entwickelt. Nürnberg war eine unabhängige Reichsstadt im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und taucht im Jahr 1050 erstmals auf der Landkarte auf. Den Mittelpunkt bildete schon bald die Burg, deren Architektur vor allem auf das zwölfte Jahrhundert zurückgeht und die auch Teil der Namensgebung ist. In den folgenden Jahren war Nürnberg stets ein wichtiger Handels- und Messestandort und ist im Rahmen der Industrialisierung deutlich angewachsen. Kennzeichnend war der Bau der ersten deutschen Eisenbahnstrecken im Jahr 1835 und die Fahrt des legendären „Adler“. Sehenswert in Nürnberg sind St. Sebald sowie Pellerhaus und Wolff‘scher Bau abr auch das ehemalige Reichsparteitagsgelände mit Gedenkstätte.

Die Wirtschaft der Stadt Nürnberg war und ist von der Spielzeugindustrie und dem Modellbau geprägt. Des Weiteren beherbergt die Frankenmetropole Unternehmen aus den Bereichen Elektrotechnik und Kommunikation sowie verschiedene Marktforschungsinstitute. Wichtig ist zudem der Standort der Messe, der auch von der exzellenten Anbindung an den Luftverkehr, die Schiene sowie die Autobahnen A3, A6, A9 und A73 profitiert.

Der Autokauf in Nürnberg kann so einfach sein. Wie wäre es, wenn Sie sich für MGS Motor Gruppe Sticht entscheiden und auf diese Weise ein Plus an Auswahl mitnehmen? Unser Unternehmen existiert seit 1955 und ist seither in der Region Oberfranken und Oberpfalz beheimatet. Wir schreiben Beratung groß und haben als Familienbetrieb stets ein offenes Ohr für Sie. Lernen wir uns kennen.

Vor einigen Jahrzehnten hätte vermutlich niemand damit gerechnet, dass die britische Edelschmiede Jaguar ausgerechnet mit einem Kompakt-SUV aufwarten würde. Der Jaguar E-Pace vereint jedoch den praktischen Nutzen dieser Fahrzeugform mit der typischen Noblesse des Herstellers. Auf dem Markt erschien das Modell im Jahr 2018 und Ende 2020 folgte bereits eine erste gründliche Überarbeitung. Kennzeichnend für den Jaguar E-Pace ist die Linienführung, die eher an ein Crossover-Coupé denken lässt. Zudem präsentiert sich das Fahrzeug mit Features wie einer „J“- Lichtsignatur und animierten Blinkern sowie Matrix-LED-Scheinwerfern.

Eckdaten zum Jaguar E-Pace

Die Wendigkeit des Jaguar E-Pace steht außer Frage. Unter „Länge“ stehen gerade einmal 4,40 Meter auf dem Datenblatt, womit das Modell perfekt für die City eignet. Ergänzt wird der Wert durch die enorme Breite von 1,98 Meter und eine Höhe von 1,65 Meter. Das Platzangebot ist somit enorm und spiegelt sich in einem Kofferraum von 425 Liter Volumen und einem maximalen Laderaumvolumen von 1.234 Liter wider. Wer möchte, nutzt die Sensorsteuerung für die Heckklappe, die das Beladen spürbar erleichtert. Ebenfalls ein Pluspunkt des Jaguar E-Pace ist die ausklappbare Anhängerkupplung, die sogar über eine Koppelhilfe und einen speziellen Assistenten verfügt. Gezogen werden bis zu zwei Tonnen, womit auch ein Wohnwagen problemlos an den Haken gelangt.

Die Motorisierung des Jaguar E-Pace ist vielseitig. Seit Ende 2020 wird auch ein Plug-In-Hybrid angeboten, der 309 PS auf die Straße bringt. Verwaltet werden die Pferdestärken über eine achtstufige Automatik und natürlich wird – wie auch bei fast allen anderen Modellen – mit Frontantrieb gefahren. Eine Ausnahme bildet lediglich der frontgetriebe Einstiegsbenziner mit 160 PS- Motor, die anderen Benziner-Varianten bringen 200, 249 oder 300 PS auf den Asphalt. Ebenfalls zu haben sind Dieselaggregate mit Front- oder Allradantrieb und innerhalb eines Leistungsspektrums von 163 bis 204 PS. Die schnellste Ausführung des E-Pace ist der Hybrid, der nur sechseinhalb Sekunden für den 100 km/h- Spurt benötigt und damit Umweltfreundlichkeit und Dynamik kombiniert.

Ausstattung des Jaguar E-Pace

Der Jaguar E-Pace macht seinem Markenimage alle Ehre und versteht sich als außergewöhnlich gut ausgestatteter Vertreter seiner Klasse. Im Innenraum offenbaren sich Parallelen zum großen Bruder, dem F-Pace. Nach dem Einsteigen erfreuen sich Fahrerin oder Fahrer an Sitzen aus Leder, die sich in 18-facher Weise verstellen, beheizen und klimatisieren lassen. Ebenfalls Teil der Ausstattung ist die Klimaautomatik inklusive diverser Luftfilter und Ionisierungsfunktion. Natürlich wird ein Jaguar E-Pace nicht mit einem herkömmlichen Autoschlüssel geöffnet, sondern hierfür existiert auf Wunsch ein Armband, das einen entsprechenden Chip trägt.

Technik des Jaguar E-Pace

In technischer Hinsicht erfreut der E-Pace unter anderem mit eine Dual-eSim und somit durchgehend integriertem mobilen Internet. Der Vorteil der Dual-Technik besteht im getrennten Nutzen von zwei Endgeräten und natürlich wird in Echtzeit navigiert und auch Verkehrzeichen werden erkannt. Die Darstellung erfolgt auf einem Touchdisplay mit 11,4 Zoll, das durch ein Head-Up-Display ergänzt wird. Auf Nummer sicher geht der Jaguar E-Pace unter anderem mit dem Spurhalteassistenten sowie einem adaptiven Geschwindigkeitsregler, einem Notbremsassistenten und einem Aufmerksamkeitsassistenten, um nur einige Features zu nennen.