Schließen

Ford Tourneo Custom gebraucht für Frankfurt am Main günstig kaufen

Ford Tourneo Custom Gebrauchtwagen – durchgecheckt und bereit für Frankfurt am Main

Sind Sie bereit für einen Ford Tourneo Custom Gebrauchtwagen in Frankfurt am Main? Wir sind es auch und bieten Ihnen dieses erstklassige Fahrzeug meist in vielen unterschiedlichen Varianten. Den Schwerpunkt legen wir auf junge Gebrauchte und achten dabei auf das Vorhandensein eines Scheckhefts und einen erstklassigen Zustand. Da wir auf Basis unserer Erfahrung von mehr als 65 Jahren im Automobilbereich nichts dem Zufall überlassen, wird jeder Ford Tourneo Custom Gebrauchtwagen vor dem Verkauf nach Frankfurt am Main in unserer Meisterwerkstatt durchgecheckt. Sie dürfen sich somit auf ein erstklassige gepflegtes Fahrzeug in einwandfreiem Zustand freuen und erwerben automobile Zuverlässigkeit, die meist über viele Jahre gewährleistet ist.

 

Indem wir Ihnen einen Ford Tourneo Custom Gebrauchtwagen für Frankfurt am Main anbieten, werben wir ganz klar um Ihr Vertrauen. Seit 1955 existiert MGS als Familienunternehmen und ist seit diesen Jahren in der Region rund um Frankfurt am Main verwurzelt. Derzeit befinden wir uns in der dritten Generation und folgen seit unseren Anfangstagen einem umfassenden Wertekanon. Zu diesem gehört unser Verpflichtung zur Qualität aber auch der exzellente Service, der auch beim Kauf von Ford Tourneo Custom Gebrauchtwagen zu spüren ist. Wir beraten Sie umfassend und mit offenem Ohr und unterbreiten Ihnen zudem preislich ausgewogene und faire Angebote. Wer will, erhält gerne auch eine Finanzierung und braucht somit nur monatliche Raten zu zahlen. Selbst der Ankauf Ihres Gebrauchten ist beim Ford Tourneo Custom Gebrauchtwagen Kauf in Frankfurt am Main kein Problem.

MGS – Ihr traditionsreicher Autopartner für Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist sowohl in historischer Perspektive als auch unter heutigen ökonomischen Gesichtspunkten eines der Zentren Deutschland. Hier trat zum ersten Mal eine Nationalversammlung zusammen und heute befinden sich die Standorte sowohl der Europäischen Zentralbank (EZB) als auch vieler weiterer Banken in der Stadt. Interessant daran ist, dass Frankfurt am Main für sich genommen nur rund 750.000 Einwohner hat, jedoch das Rhein-Main-Gebiet mit seinen rund sechs Millionen Menschen dominiert. Bereits von weitem ist die Stadt an ihrer Skyline zu erkennen und zählt zahlreiche Gebäude mit mehr als 100 Meter Höhe. Mancherorts ist sogar von „Mainhattan“ die Rede, was natürlich einen direkten Bezug zu Manhattan verrät. Der Name zeigt an, dass man sich hier am Main befindet, der nach rund 40 Kilometern in den Rhein mündet. Auch der Name der Stadt nimmt auf den Fluss Bezug, denn die Furt war ein Übergang am Main mit niedrigen Wasserstand. Schon im achten Jahrhundert wurde der Ort in Urkunden erwähnt und fungierte als Krönungsplatz für Könige und natürlich als Handelsplatz. Im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation war Frankfurt am Main einer der zentralen Orte und in der Paulskirche trat die Nationalversammlung zusammen. Hier handelt es sich ebenso um eine Sehenswürdigkeit wie beim Römer oder dem alten Kaiserdom. Ebenfalls finden sich eine Fülle an Museen am so genannten Museumsufer direkt am Main.

Die Wirtschaft von Frankfurt am Main ist sowohl von Banken als auch vom Flughafen als internationalem Drehkreuz geprägt. Des Weiteren haben viele internationale Unternehmen einen Sitz in der Stadt und auch die Werbe- und Beratungsbranche ist stark vertreten. Zu erreichen ist die Mainmetropole über die Autobahnen A3, A5, A66 und A661 sowie Bundesstraßen und die Schiene.

MGS ist ein Traditionsunternehmen, wie es im Buche steht. Hinter der Abkürzung steht die Motor Gruppe Sticht, die seit 1955 als Familienunternehmen existiert. An sieben Standorten finden Sie uns und kommen in den Genuss einer außergewöhnlichen Beratung. Wir bieten zahlreiche attraktive Marken, durchweg zu erstklassigen Preisen und übernehmen auf Wunsch gerne auch die Lieferung.

Er ist das perfekte Shuttle und ein echtes Komfortmodell. Die Rede ist natürlich vom Ford Tourneo Custom und damit vom Großraum-Van des Herstellers. Wie gewohnt, existiert auch hier eine Nutzfahrzeug-Variante mit Namen Transit Custom und innerhalb der Tourneo-Famiie stellt der „Custom“ gegenüber dem Courier und dem Connect die größte Variante dar. Warum das so ist? Ganz einfach, weil hier der klassische Ford Transit Pate stand und dessen kürzere Ausführung schlichtweg ausgegliedert wurde. Auf dem Markt ist der Ford Tourneo Custom seit 2012, wobei 2020 mit dem Plug-In-Hybrid ein neues Zeitalter eingeläutet wurde. Charakteristisch sind die jederzeit demontierbaren drei Sitzreihen, die Platz für insgesamt bis zu neun Personen bieten. Folgt man den Angaben des Herstellers, so ergeben sich zudem bis zu 30 unterschiedliche Sitzkonfigurationen.

Der Ford Tourneo Custom in Zahlen

Wie schon der Transit Custom ist auch der Ford Tourneo Custom in zwei Längen von 4,97 Meter und 5,34 Meter erhältlich. Was entfällt, ist die Hochdachvariante, sodass das Fahrzeug mit seinen 1,97 Meter Höhe in die meisten Parkhäuser und Waschanlagen einfahren kann. Die Breite liegt bei 1,99 Meter, was ebenfalls viel Platz verspricht. Ein absolutes Highlight ist der geringe Wendekreis, der bei gerade einmal 10,90 Meter in der kurzen Ausführung liegt. Der Innenraum ist hinsichtlich des Laderaums maximal flexibel und erreicht auf Wunsch einen Wert von bis zu 5.300 Liter. Umklappbare Sitze sind selbstverständlich und auf Wunsch lassen sich diese auch wickeln oder komplett entfernen. Beladen oder ein- und ausgestiegen wird über die praktischen Schiebetüren.

Angetrieben wird der Ford Tourneo Custom wahlweise von Dieselmotoren oder einem Plug-In-Hybrid mit Benziner-Unterstützung. Letzterer leistet 126 PS und wird mit einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h geliefert, womit auch die Stadtautobahn möglich ist. Die rein elektrische Reichweite liegt laut WLTP bei immerhin 43,2 Kilometer und die Klappe für das Aufladen befindet sich unter der vorderen Stoßstange. Praktisch ist dabei, dass aus dem Innenraum heraus verschiedene Fahrmodi gewählt werden und die aktuelle Reichweite voneinander getrennt angezeigt wird. Wer es traditionell mag, entscheidet sich für einen Diesel. Die Selbstzünder gehen mit Zweiliter-Motoren ins Rennen und leisten zwischen 105 und 185 PS. Wer möchte, ersetzt in diesem Fall das manuelle Getriebe durch eine Sechs-Gang-Wandlerautomatik und natürlich wird durchweg mit Frontantrieb gefahren.

Komfort des Ford Tourneo Custom

Der Ford Tourneo Custom ist ein wahres Komfortwunder und erfreut mit Extras wie einem beheizten Lenkrad, einer Sitzheizung und natürlich einer Klimaautomatik mit individueller Einstellung für die jeweilige Sitzreihe. Des Weiteren arbeitet der Ford Tourneo Custom mit dem Ford SYNC 3 und damit einem überaus leistungsfähigen Navigations- und Infotainmentsystem. Mobile Geräte werden ohne Probleme integriert und auch die FordPass Pro App ist nutzbar.

Was bietet der Ford Tourneo Custom?

Wenn es um Assistenten und Technik geht, trumpft der Ford Tourneo Custom regelrecht auf. Möglich ist unter anderem die Erkennung von Verkehrsschildern und deren Einbeziehung in die Echtzeit-Navigation sowie die Warnung vor Autos, die im Toten Winkel auftauchen. Auch arbeitet der Ford Tourneo Custom mit einem Cross Traffic Alert alias Querverkehrswarner und bietet zudem einen adaptiven Geschwindigkeitsregler mitsamt Abstandskontrolle. Weitere Extras sind der City-Notbremsassistent und Extras wie eine umfangreiche Alarmanlage, getönte Scheiben sowie Licht- und Regensensor und auf Wunsch eine Lederausstattung.