Schließen

Jaguar XF Gebrauchtwagen

Jaguar XF Gebrauchtwagen – erstklassige Preise bei MGS

Bevor Sie sich für einen Jaguar XF Gebrauchtwagen entscheiden, müssen eine Reihe von Faktoren erfüllt sein. Wir sprechen als großer Gebrauchtwagenhändler bewusst von Vertrauen, das gleich in mehrerlei Hinsicht geboten wird. Einerseits handelt es sich bei einem Jaguar XF Gebrauchtwagen um ein bewährtes Modell eines etablierten und namhaften Automobilherstellers. Die Fahrzeuge gelten auch nach Jahren noch als langlebig und punkten zudem mit einem herausragenden Ausstattungsniveau. Hinzu kommt ein überzeugendes Design und auch die Motorisierung kann sich in puncto Effizienz und Leistungsfreude sehen lassen. Eine gute Wahl? Wir würden sogar von einer sehr guten Wahl sprechen und bezeichnen Jaguar XF Gebrauchtwagen als echte Dauerläufer.

Wenn wir über Jaguar XF Gebrauchtwagen und Vertrauen sprechen, bringen wir gerne auch unser Autohaus mit ein. MGS existiert seit 1955 und ist seit diesen Jahren in der Region Oberfranken und der Oberpfalz verankert. Sie finden uns an mittlerweile sieben Standorten und genießen die vielen Vorzüge eines Familienbetriebs. Alle Jaguar XF Gebrauchtwagen aus unserem Sortiment wurden vor dem Verkauf in unserer Meisterwerkstatt durchgecheckt und haben auf ganzer Linie überzeugt. Wir stellen dabei sicher, dass keinerlei Mängel existieren und Sie unbesorgt einsteigen und durchstarten können. Ebenfalls sind wir gerne bereit, ein Finanzierungsangebot zu unterbreiten und greifen Ihnen auch in Form einer Inzahlungnahme Ihres aktuellen Gebrauchtwagens unter die Arme.

Mit dem Jaguar XF setzt der britische Automobilbauer eine Duftmarke in der oberen Mittelklasse. Das Fahrzeug ist der direkte Nachfolger des S-Type und wird seit 2008 angeboten. Generation zwei übernahm 2015 und schon die Premiere gestaltet sich spektakulär. Seinerzeit ließ der Autobauer das Fahrzeug in London über die Themse fahren – und zwar über ein Drahtseil. Spektakulär ist auch das Design, das – wie so oft – Gediegenheit und Noblesse mit einer gehörigen Portion Sportlichkeit würzt. Angeboten wird der Jaguar XF sowohl als Limousine als auch als Kombi, entsprechend handelt es sich auf Wunsch auch um eine echte Familienkutsche und zudem ein Modell, das als prestigeträchtiger Firmenwagen geeignet ist. Hergestellt wird das Fahrzeug in Birmingham und damit im Heimatland der traditionsreichen britischen Marke.

Der Jaguar XF in Zahlen

Mit einer Länge von 4,95 Meter bzw. 5,09 Meter ließe sich der Jaguar XF mit einiger Berechtigung auch in die Oberklasse einordnen. Fakt ist, dass das Modell im direkten Vergleich mit der Vorgängergeneration sogar ein klein wenig geschrumpft wurde, wobei eine Breite von 1,88 Meter wenig auf Downsizing schließen lässt. Der Laderaum variiert und richtet sich nach der gewählten Karosserieform. Großzügig geht es aber so oder so zu, was sich in von 415 bzw. 563 Liter allein im Kofferraum und maximal 722 bis 1.322 Liter widerspiegelt. Trotz der üppigen Abmessungen schlagen beim Wendekreis gerade einmal zwölf Meter zu Buche, weshalb der XF perfekt in die City passt.

Bei der Motorisierung beschreitet bzw. befährt der Jaguar XF ungewöhnliche Wege. Seit der Modellpflege des Jahres 2020 ist das Fahrzeug nur noch mit Vierzylindern zu haben, die entweder Diesel oder Benzin tanken. Als Selbstzünder gelangen 204 PS auf die Straße und werden mit Hinterrad- oder Allradantrieb und einer achtstufigen Automatik genutzt. Die Mildhybrid- Benziner wiederum, sind mit 250 oder 300 PS zu haben und auch hier lassen sich unterschiedliche Antriebskonzepte wählen. Tempo 250 km/h stellt das Maximum dar, der Sprint auf 100 km/h ist dabei in weniger als sechs Sekunden erledigt.

Was bietet der Jaguar XF?

Ein „Ja“ zu einem Jaguar XF bedeutet ein klares Bekenntnis zu Luxus und Komfort. Das Fahrzeug ist im besten Sinne des Wortes ein Klassiker und gibt sich in puncto Fahrwerk überaus direkt und sportlich. Wer will, kann das Getriebe auch manuell schalten und das Fahrgefühl früherer Zeiten genießen. Natürlich bietet das Fahrzeug ein elektrisches Schiebedach und ist beim Cockpit absolut im digitalen Zeitalter angekommen. Platz genommen wird auf Sportsitzen, die sich regelrecht anschmiegen und natürlich darf auch das adaptive Fahrwerk nicht fehlen. Um das Feeling eines Sportwagens auf die Spitze zu treiben, lässt sich der Jaguar XF auf Wunsch auch mit rot lackierten Bremssätteln sowie Heckspoiler und besonders großen Bremsscheiben konfigurieren und auch Torque Vectoring by Braking darf nicht fehlen.

Ausstattung des Jaguar XF

DAB Radio wird vom Jaguar XF ebenso empfangen wie die Daten aus dem mobilen Internet, das sich via Smartphone hinzuschalten lässt. Die Navigation arbeitet in Echtzeit und lernt hinzu und natürlich fungiert das Modell dank integrierter Simkarte auch als WLAN-Hotspot. Für gute Luft sorgt das Ionisierungssystem, das auch Feinstaub ausfiltert und Teil der Klimaautomatik ist. Neben diversen Assistenten punktet der Jaguar XF mit Besonderheiten wie einem Activity Key in Form eines Armbands sowie einem Innenspiegel, der Bilder aus einer am Dach montierten Kamera anzeigt. Zuletzt lässt sich auf Wunsch auch ein Soundsystem des Herstellers Meridian implantieren, das den Innenraum perfekt mit Lautsprechern versorgt.