Schließen

Ford Tourneo Connect Gebrauchtwagen

Ford Tourneo Connect Gebrauchtwagen – erstklassige Preise bei MGS

Bevor Sie sich für einen Ford Tourneo Connect Gebrauchtwagen entscheiden, müssen eine Reihe von Faktoren erfüllt sein. Wir sprechen als großer Gebrauchtwagenhändler bewusst von Vertrauen, das gleich in mehrerlei Hinsicht geboten wird. Einerseits handelt es sich bei einem Ford Tourneo Connect Gebrauchtwagen um ein bewährtes Modell eines etablierten und namhaften Automobilherstellers. Die Fahrzeuge gelten auch nach Jahren noch als langlebig und punkten zudem mit einem herausragenden Ausstattungsniveau. Hinzu kommt ein überzeugendes Design und auch die Motorisierung kann sich in puncto Effizienz und Leistungsfreude sehen lassen. Eine gute Wahl? Wir würden sogar von einer sehr guten Wahl sprechen und bezeichnen Ford Tourneo Connect Gebrauchtwagen als echte Dauerläufer.

Wenn wir über Ford Tourneo Connect Gebrauchtwagen und Vertrauen sprechen, bringen wir gerne auch unser Autohaus mit ein. MGS existiert seit 1955 und ist seit diesen Jahren in der Region Oberfranken und der Oberpfalz verankert. Sie finden uns an mittlerweile sieben Standorten und genießen die vielen Vorzüge eines Familienbetriebs. Alle Ford Tourneo Connect Gebrauchtwagen aus unserem Sortiment wurden vor dem Verkauf in unserer Meisterwerkstatt durchgecheckt und haben auf ganzer Linie überzeugt. Wir stellen dabei sicher, dass keinerlei Mängel existieren und Sie unbesorgt einsteigen und durchstarten können. Ebenfalls sind wir gerne bereit, ein Finanzierungsangebot zu unterbreiten und greifen Ihnen auch in Form einer Inzahlungnahme Ihres aktuellen Gebrauchtwagens unter die Arme.

Vordergründig basiert der Ford Tourneo Connect auf dem Transit Connect und ist somit ein Familienvan mit den Genen eines Nutzfahrzeugs. Das Modell existiert seit 2002 und befindet sich seit 2014 in der zweiten Generation. Die Besonderheit des Tourneo Connect im direkten Vergleich mit dem reinen Nutzfahrzeug Transit ist natürlich der Komfort. Die Rede ist hier von einem waschechten PKW, der einerseits technisch auf dem C-Max und damit einem kompakten Van basiert, andererseits in seiner optischen Gestaltung auch beim Erfolgs-SUV Kuga wildert, was rundum funktioniert. Einen Hauch von SUV lässt der Ford Tourneo Connect ebenfalls aufkommen, sofern die Ausstattungslinie Active mit mechanischem Sperrdifferenzial gewählt wird. Was aber vor allem kennzeichnend ist, ist die hohe Flexibilität und die enorme Familientauglichkeit.

Der Ford Tourneo Connect in Zahlen

Wer sich für einen Ford Tourneo Connect entscheidet, erhält das Modell in zwei unterschiedlichen Varianten. L1 bedeutet eine Länge von 4,43 Meter, L2 liegt bei 4,83 Meter. Als Lademeister eignet sich das Fahrzeug durchweg und bietet ein maximales Volumen zwischen 1.029 Liter und 2.640 Liter in der Langversion, sofern auch die Sitzflächen hinzuaddiert werden. Praktisch ist hierbei die niedrige Ladekante von nur 0,56 Meter. Die Breite liegt bei 1,84 Meter, die Höhe des Ford Tourneo Connect bei 1,85 Meter. Entsprechend passt das Fahrzeuge problemlos sowohl in ein Parkhaus als auch in eine Waschanlage. Für das Fahren in der Stadt empfiehlt sich der Personentransporter auch deshalb, weil der Wendekreis der kürzeren Version bei lediglich 11,70 Meter liegt. Das passt auch dann, wenn es sich um etwas engere Straßen handelt.

Unter der Motorhaube des Ford Tourneo Connect arbeitet Dieseltechnik. Der Hersteller hatte zu Beginn noch Benzinmotoren eingesetzt, doch seit 2020 sind es durchweg Selbstzünder, die innerhalb eines Leistungsspektrums von 100 bis 120 PS unterwegs sind. Kennzeichnend ist dabei der Frontantrieb und die Verwaltung der Pferdestärken erfolgt entweder über ein Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder die Wandlerautomatik mit acht Gängen.

Komfort des Ford Transit Connect

Der Ford Tourneo Connect ist voll und ganz auf Komfort getrimmt und bietet auf Wunsch sieben bequeme Sitzplätze. In Tests wird gerne der besondere Platz im direkten Vergleich mit den Mitbewerbern hervorgehoben und natürlich erfolgen Ein- und Ausstieg über praktische Schiebetüren. Wer hinter dem Steuer Platz nimmt, genießt eine leicht erhöhte Sitzposition und erfreut sich unter anderem an großen Außenspiegeln sowie eine Einparkhilfe mitsamt Kamera. Natürlich dürfen auch eine Lordosenunterstützung sowie die Klimaautomatik nicht fehlen und die Konnektivität wird die Integration von Smartphones in das SYNC 3- System gewährleistet.

Besonderheiten des Ford Transit Connect

Wer sich für einen Ford Tourneo Connect entscheidet, erfreut sich an jeder Menge Assistenten und Extras. So kann beispielsweise die Geschwindigkeit und der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug konstant gehalten werden und dank der Verkehrsschilderkennung lassen sich auch Tempolimits in die Fahrt integrieren. Ebenfalls vorhanden ist ein City-Notbremsassistent, der bis zu einer Geschwindigkeit von 80 km/h sowohl Fußgänger als auch Radfahrer identifiziert. Auch vorhanden ist ein Assistent zum Halten der Spur und natürlich schalten die Scheinwerfer automatisch und erkennen die Lichtverhältnisse. Abgerundet wird der Komfort durch LED-Tagfahrlichter.