Schließen

Ford Mustang

Ford Mustang – bei MGS zu exzellenten Preisen

Ein Ford Mustang ist eine ausgezeichnete Wahl. Wir von MGS sind von diesem Fahrzeug und natürlich auch von all den anderen Modellen dieses Herstellers voll und ganz überzeugt. Wenn Sie Beratung wünschen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite. Für uns versteht sich von selbst, dass wir zunächst einmal Sie zu Wort kommen lassen und genau in Erfahrung bringen, wie Sie sich Ihre künftige Mobilität vorstellen. Anhand all Ihrer Angaben beraten wir Sie in Richtung eines Ford Mustang Neuwagens oder auf Wunsch auch gerne einer gebrauchten Variante. Darüber hinaus stehen wir auch nach dem Kauf noch an Ihrer Seite und führen in unserer Kfz-Meisterwerkstatt unter anderem Inspektionen oder auch HU und AU durch.

In qualitativer Hinsicht ist der Ford Mustang ohnehin über jeden Zweifel erhaben. Sie haben ganz sicher von viel über dieses Modell gehört oder gelesen und kennen all dessen Vorteile. Wir gehen in unserer Beratung noch einen Schritt weiter und erläutern Ihnen gern die einzelnen Extras und Assistenten. Ebenfalls beraten wir Sie hinsichtlich der perfekten Motorisierung. Wenn es um den Preis geht, geben wir uns rundum transparent und attraktiv. Rabatte lassen sich jederzeit aushandeln und auch das Schnüren besonderer Pakete ist möglich. Sie möchten eine Finanzierung? Kein Problem und wenn Sie wünschen, nehmen wir auch Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung. Fahrzeugkauf leicht gemacht, dank MGS.

Der Ford Mustang ist deutlich mehr als „nur“ ein Auto. Das Fahrzeug erschien schon 1964 auf dem Markt und genießt seither regelrechten Ikonenstatus. Nach dem Mustang wurde die Fahrzeugklasse der „Ponycars“ in den USA benannt und in sage und schreibe 500 Film- oder TV-Produktionen kam der PS-Protz bereits zum Einsatz. Berühmtheiten wie Sean Connery als James Bond, Steve McQueen oder in späteren Jahren Keanu Reeves standen mitsamt dem Fahrzeug vor der Kamera und Soullegende Otis Redding lieferte mit „Mustang Sally“ den musikalischen Tribut. Dass es sich auch um einen der meistverkauften Sportwagen der USA bzw. weltweit handelt, versteht sich ohnehin von selbst, ebenso wie die enorme Leistung und der beispiellose Komfort.

Der Ford Mustang in Zahlen

Fast erscheint es wie ein Sakrileg, wenn ein fahrender Mythos wie der Ford Mustang mit nackten Zahlen, Daten und Fakten konfrontiert wird. Seit 2014 ist die aktuelle Modellgeneration des Mustang VI auf dem Markt, wobei jede einzelne Generation immer wieder Neuauflagen erlebt hat. Wer möchte, steigt in einen Mustang als Sportcoupé oder Cabriolet und erhält ein Fahrzeug mit einer Länge von 4,78 Meter oder 4,80 Meter. Bemerkenswert ist die enorme Breite von 1,98 Meter, die das Selbstbewusstsein eines Weltstars zum Ausdruck bringt. Dabei ist der Mustang – wie es sich für einen Sportwagen gehört – lediglich 1,38 Meter hoch bzw. flach. Eine reine Fahrmaschine ist das US-Modell übrigens nicht. Das Leergewicht wurde zwar immer wieder optimiert, beträgt aber aufgrund der Ausstattung immer noch bis zu knapp zwei Tonnen. Bemerkenswert ist auch das Kofferraumvolumen von 408 Liter, was bedeutet, dass mit dem Mustang problemlos auch eingekauft werden kann.

Die Motorisierung des Ford Mustang ist wie gewohnt üppig, um nicht zu sagen: brachial. 2018 und 2020 wurde in diesem Bereich noch einmal nachgeschärft und Interessentinnen und Interessenten haben die Wahl zwischen verschiedenen Ausführungen. Angeboten wird allerdings durchweg der V8-Benziner in der Variante mit fünf Liter Hubraum und verschiedenen Leistungsstufen. Mindestens gelangen 450 PS auf den Asphalt, darüber rangiert die Ausführung mit 460 PS als Mach 1 und wer die Shelby-Version nutzt, setzt sage und schreibe 771 PS in Gang. Die Pferdchen galoppieren in diesem Fall in nur 3,5 Sekunden auf 100 km/h und die maximale Geschwindigkeit beläuft sich auf 290 km/h. Angetrieben wird der Sportler ganz klassisch mit einem Heckantrieb.

Was bietet der Ford Mustang?

Schnellfahren? Dafür ist der Mustang wie geschaffen. Eindruck hinterlassen? Das natürlich auch. Doch nicht zu vergessen sind die vielen Extras und der hohe Komfort. Wer hinter dem Steuer oder auch auf den übrigen Sitzen Platz nimmt, fühlt sich eher in eine Limousine als in ein Sportcoupé versetzt. Zu erkennen ist dies unter anderem aufgrund der digitalen Features wie FordPass App und Remote-Funktionen sowie der Nutzung des Smartphones als Wagenschlüssel. Ein SYNC 3 ist natürlich auch an Bord und ermöglicht das Navigieren in Echtzeit. Das Cockpit ist digital und wem der sonore Sound des Motors nicht ausreicht, der pflanzt seinem Mustang ein Bang & Olufsen Soundsystem der Extraklasse ein. Für optische Akzente sorgt derweil die vielfarbige Ambientebeleuchtung. Stilvoll.

Möglichkeiten des Ford Mustang

Selbstverständlich mangelt es dem Ford Mustang auch nicht an praktischen Features wie einer Klimaautomatik oder einer beheizbaren Windschutzscheibe. Angesichts der enormen Dynamik und Geschwindigkeiten verstehen sich ESP und ASR von selbst und in der City werden Notbremsungen automatisch vorgenommen, sobald Fußgänger oder Radfahrer die Fahrbahn zu nah kreuzen. Weitere Features sind das Reifendruck-Kontrollsystem und die Diebstahlsicherung, die bei einem solchen Modell natürlich unverzichtbar ist.