Schließen

Ford Ecosport Tageszulassung

Ein Vorschlag von MGS: die Ford Ecosport Tageszulassung

Wer sich nicht so recht zwischen einem Neuwagen und einem gebrauchten Modell entscheiden möchte, findet mit einer Ford Ecosport Tageszulassung die perfekte Synthese. In qualitativer Hinsicht handelt es sich um ein Neufahrzeug – und das ohne jeden Abstrich. Eine Ford Ecosport Tageszulassung wurde noch keinen einzigen Meter bewegt und kommt entsprechend frisch ab Werk. Was allerdings nur bedingt möglich ist, ist das Konfigurieren. Der Grund liegt darin, dass jede Ford Ecosport Tageszulassung bereits gebaut wurde und auch schon eine Zulassung für einen Tag erfolgt ist. Aus einem Neuwagen wird so zumindest auf dem Papier ein Gebrauchter, der dann auch zum Gebrauchtwagenpreis verkauft wird.

Die Ford Ecosport Tageszulassung ermöglicht im Grunde genommen die Rabattierung von Neuwagen und deren besonders günstigen Verkauf. In aller Regel handelt es sich um Modelle mit jeder Menge Extras und erstklassiger Motorisierung sowie einer attraktiven Lackierung. Diese werden produziert und dürfen aufgrund der bereits erfolgten Zulassung zu frei bestimmbaren Preisen angeboten werden. Bei einem klassischen Neuwagen aus dem Konfigurator ist dies aufgrund der Vorgaben der Automobilhersteller nicht der Fall und wir müssen uns an preisliche Untergrenzen halten. Bei MGS bieten wir Ihnen zum Teil gleich mehrere Ford Ecosport Tageszulassungen und ermöglichen somit die freie Auswahl. Und das ohne Wartezeiten und natürlich auf Wunsch auch mitsamt einer Finanzierung.

Mit dem Ford EcoSport lassen die Kölner ein kompaktes SUV vorfahren. Genau genommen ist dieses Modell schon seit 2003 auf dem Markt, doch beschränkte man sich in der ersten Generation auf Mittel- und Südamerika. 2014 kam das Fahrzeug dann auch in Europa groß raus und wird seither im rumänischen Werk Craiova gebaut. Der Name EcoSport beinhaltet ein Versprechen, das sogleich eingelöst wird: in der Tat ist das Modell gleichermaßen ökologisch und nachhaltig wie sportlich und wendig. Das Fahrzeug passt perfekt in die City, was mit der 2017er Modellpflege noch einmal unterstrichen wird. Optisch fühlt man sich unweigerlich an den Megaseller Kuga erinnert und auch Elemente aus dem wuchtigen Edge werden adaptiert.

Der Ford EcoSport in Zahlen

Eine Einordnung des Ford EcoSport fällt nicht leicht. Aufgrund der Länge von 4,10 Meter lässt sich von einem Mini-SUV sprechen, das allerdings in Breite und Höhe gehörig Platz schafft. 1,77 Meter mal 1,71 Meter sorgen für einen fast kubischen hinteren Bereich und lassen das Laderaumvolumen gehörig wachsen. Wer die hintere Sitzreihe opfert, darf sich auf 1.238 Liter freuen, was kaum noch zu einem Kleinwagen passt. Für sich genommen misst der Kofferraum 334 Liter und erfreut zudem mit einer Ladekante, die gerade einmal 0,61 Meter hoch montiert wurde. Als Wendekreis stehen 10,60 Meter auf dem Datenblatt, was vor allem Stadtfahrerinnen und -fahrer freut.

Angetrieben wird der Ford EcoSport mittlerweile nur noch mit Benzinmotoren. Wer sich in einen Gebrauchten setzt, kann auch noch Dieselversionen erhalten, die bis 2020 vom Band rollten. Aktuell wird mit dem 1.0 EcoBoost gefahren. Der Dreizylinder entlässt 100, 125 oder 140 PS auf die Straße und wird mit Frontantrieb kombiniert. Die Diesel wiederum sind auch mit Allradantrieb zu haben und für die Verwaltung der Pferdestärken gehen manuelle Getriebe sowie Automatikgetriebe.

Was bietet der Ford EcoSport?

Der Ford EcoSport ist ein klein wenig auch ein Lifestylefahrzeug. Konkret spiegelt sich dies anhand jeder Menge Lackierungen wider, die auf Wunsch auch zweifarbig daherkommen und oftmals ungewöhnlich sind. Ebenfalls zu haben sind Ledersitze und natürlich ein Display mit acht Zoll Durchmesser. Wie es sich für ein Fahrzeug der aktuellen Generation gehört, ermöglicht der EcoSport natürlich die Navigation in Echtzeit und integriert problemlos mobile Geräte. Ebenfalls punktet das Fahrzeug mit GPS-Modul und somit einer Notrufmöglichkeit, sobald sich ein Unfall ereignet hat.

Extras des Ford EcoSport

Auch in technischer Hinsicht erweist sich der Ford EcoSport als echter Volltreffer. Zu nennen ist unter anderem die beheizbare Windschutzscheibe, die das Eiskratzen obsolet macht oder auch der Parkassistent mitsamt Rückfahrkamera. Ebenfalls Teil der Ausstattung ist die automatische Klimaanlage und auch an Ambientebeleuchtung wurde gedacht. Für ein Plus an Sicherheit arbeitet das Fahrzeug mit einer Warnfunktion vor Fahrzeugen im Toten Winkel und ist zudem in der Lage, die Geschwindigkeit und die Spur automatisch zu halten. Ein Berganfahrassistent und eine elektrische Servolenkung lassen sich zuletzt auch noch nennen.